NACHTSCHATTEN BDSM/Fetisch Film Festival
NACHTSCHATTEN BDSM/Fetisch Film Festival

Der Unfertige

Der Unfertige

Der Unfertige
Land Deutschland Länge 48 Minuten
Jahr 2013 Regisseur Jan Soldat
Sprache Deutsch Untertitel Englisch
Aufführungen 20.06.2014, 22:30 Uhr
  25.06.2014, 20:00 Uhr

 

ACHTUNG: Am 20.6. wird Klaus Johannes Wolf (die Hauptperson des Films “Der Unfertige”) persönlich anwesend sein und nach dem Film für ein ausführliches Publikumsgespräch zur Verfügung stehen. Nicht verpassen!

Ein dokumentarisches Portrait über Klaus Johannes Wolf und sein Leben als Sklave. An sein Bett gekettet spricht er über seine Entscheidung, seine Eltern und was es bedeutet, nackt zu sein. Schließlich geht er ins Sklavenlager, um sein Sklavendasein zu verbessern und der perfekte Diener zu werden.
Ein angenehm unaufgeregter Blick in das Alltagsleben eines Vollzeit-Sklaven, ohne Verurteilung oder Zurschaustellung seines Hauptcharakters.

Der Unfertige ist das Porträt eines Mannes, der sich nach Ketten sehnt. Die Beschränkung seines Bewegungsradius’ und die Unterwerfung sind der Kern seiner Sexualität. Über weite Strecken sitzt Klaus angekettet auf seinem Bett – und entblößt sich in zweifacher Hinsicht. Er zeigt seinen nackten Körper und erzählt mit großer Offenheit seine Geschichte, die in der Befreiung durch die Freiheitsberaubung gipfelt – Klaus ist der Unfertige, der noch nicht am Ende seines Weges angekommen ist.

Trailer:



 

Top! © 2018 Nachtschatten Filmfest, Disclaimer & Imprint/Impressum, Datenschutz, Jugendschutz