NACHTSCHATTEN BDSM/Fetisch Film Festival
NACHTSCHATTEN BDSM/Fetisch Film Festival

Die Sechste Jahreszeit

Die Sechste Jahreszeit (The Sixth Season)
Land Deutschland Länge 37 Minuten
Jahr 2015 Regisseur Jan Soldat
Sprache Deutsch Untertitel Englisch


Arwed, 48, ist Landwirt in der dritten Generation. Erschöpft von der Ernte bekommt er von seinem Lebensgefährten Dennis, 38, ein Geschenk: eine Woche Wellnessurlaub. Im Knast.

Der Film ist ein weiteres Werk in Jan Soldats Reihe über BDSM und schwule Männer. Genaugenommen kann man ihn als ein Komplementärstück zu dem ebenfalls dieses Jahr auf dem Festival gezeigten “Haftanlage 4614” sehen. Denn wieder geht es um Arwed, den strengen Gefängnisinhaber und Wärter – doch diesmal wird er von seinem Freund Dennis selber als Insasse in den Knast geschickt, sozusagen als Wellness- und Erholungsurlaub.
Und so haben wir die Möglichkeit, den sonst so viel arbeitenden und stets unter Strom stehenden Arwed eine Woche lang als Zellenbewohner zu beobachten – er muss gehorchen und wird quasi zu gezwungen, Macht und Kontrolle für eine gewisse Zeit aufzugeben.


Eine faszinierende dokumentarische Beobachtung einer Beziehung, die im Wechselspiel von Kontroll- und Machtverhältnissen ihre Erfüllung sucht.

Trailer:

Top! © 2018 Nachtschatten Filmfest, Disclaimer & Imprint/Impressum, Datenschutz, Jugendschutz