NACHTSCHATTEN BDSM/Fetisch Film Festival
NACHTSCHATTEN BDSM/Fetisch Film Festival

Pan Play Decadence

Pan Play Decadence

Pan Play Decadence
Land Italien Länge 72 Minuten
Jahr 2013 Regisseur Giovanni Aloi
Sprache Italienisch Untertitel Englisch
Aufführungen 21.06.2014, 20:00 Uhr
  26.06.2014, 22:30 Uhr


Ein experimenteller Dokumentarfilm, bei dem Regisseur Giovanni Aloi in tollen visuellen Aufnahmen in das Leben verschiedener ungewöhnlicher Menschen blickt: Sie alle verbindet die Leidenschaft für das Überschreiten von Grenzen. Dies zeigt sich zum Beispiel durch eine Vorliebe für S&M-Praktiken wie Fesselungen und extremer Unterwürfigkeit, das Ausleben einer transsexuellen Identität oder die starke äußerliche Veränderung durch Piercings und Körpermodifikationen.
All diese Personen treffen sich regelmäßig im Club “Decadence”:
Felico, ein Hockeyspieler, der auf Bondage steht, Ariel, ein magersüchtiges Mädchen das in einem Nachtclub arbeitet, Kraian, ein Lehrer der auf S&M steht, Psycho Cyborgs, eine Gruppe weltweit bekannter Performer die auf Körpermodifikationen stehen, Rubberstar, eine einsame Herrin die in ihrem Studio auf submissive Sklaven wartet, Greta and Sissi, ein Paar, das auf Latex steht, Daniele, ein Transvestit der als Hotelportier arbeitet, und Federicona, eine romantische 50-jährige Transsexuelle, die immer noch auf der Straße arbeitet und seit 20 Jahren ihrem Ex-Verlobten hinterhertrauert.

Webseite: http://www.panplaydecadence.com/

Trailer:



 

Top! © 2018 Nachtschatten Filmfest, Disclaimer & Imprint/Impressum, Datenschutz, Jugendschutz