NACHTSCHATTEN BDSM/Fetisch Film Festival
NACHTSCHATTEN BDSM/Fetisch Film Festival

Mercy Mistress

Mercy Mistress
Land USA Länge 30 Minuten
Jahr 2018 Regisseurin Amanda Madden
Sprache Englisch Untertitel Englisch
Aufführungen 22.06.2019, 18:00 Uhr (reservieren)
(im Block “(K)ein Job wie jeder andere”) 26.06.2019, 20:00 Uhr (reservieren)


“MERCY MISTRESS” ist eine Webserie, basierend auf den Memoiren von Yin Q, einer chinesisch-amerikanischen Domina in New York. Die Show behandelt anhand ihres Berufs Themen wie Macht, Kapitalismus und Sexualität, immer mit einer Prise Humor versetzt.
Jede Beziehung wirft die Frage auf: Wer hat die Kontrolle? Wo ist das Ende der Leine?
Jede Staffel von “MERCY MISTRESS” stellt eine Person und deren besonderen Kink oder Fetisch vor und wie die dadurch entstehenden Bedürfnisse in das Alltagsleben integriert werden.
Die fortlaufende Geschichte behandelt dabei auch Mistress Yins Vergangenheit und ihr Privatleben und legt dabei ihre eigenen Sehnsüchte frei.
“MERCY MISTRESS” soll lehrreich und unterhaltsam sein, auf die Folter spannen, aber vor allem Sexwork und kinky sexuelle Vorlieben destigmatisieren.

NACHTSCHATTEN freut sich exklusiv die erste Staffel von “MERCY MISTRESS” als ungekürzten Kurzfilm am Stück zeigen zu dürfen! Nicht verpassen!


Links:
Main website (mercymistress.com)
Facebook (facebook.com/mercymistress)
YouTube (youtube.com/mercymistress)
Instagram (instagram.com/mercymistress)

Trailer:

Top! © 2018 Nachtschatten Filmfest, Disclaimer & Imprint/Impressum, Datenschutz, Jugendschutz